+49 (0)661 242 92 - 0

Termin vereinbaren
Behandlungsangebote
Kontakt

Termin vereinbaren

Online
Terminvergabe

Online
Sprechstunde

Online
Check-in

Behandlungsangebote

Die wichtigsten Kontakte

Gesundheits-Tipps

Gesundheits-Tipps für den Karneval

So kommen Sie fit durch die 5. Jahreszeit

Karneval, Fasching, Fastnacht – die närrische Zeit hält alle Jahre wieder Einzug in Stadt und Land. Rosenmontag (24. Februar 2020) ist für eingefleischte Narren der Höhepunkt – auch in Sachen Essen und Trinken: Frikadelle und Currywurst, Bonbons und Fettgebackenes, Berliner, Bier und Schnaps. Doch auch an den tollen Tagen kann man mit ein paar Tipps fit durch den Karneval ziehen:

Trinken Sie viel Mineralwasser

Trinken Sie nach jedem Glas Alkohol ein Glas Mineralwasser. So wird die aufgenommene Alkoholmenge reduziert. Und Wasser, das reich an Natrium ist, verhindert ein Austrocknen und füllt die verloren gegangenen Elektrolyte wieder auf. Das gilt übrigens nicht nur an Karneval.

Frühstücken Sie ausgiebig

Vollkornbrot mit herzhaftem, magerem Belag, Obst, Tomaten, Gurke oder Paprika, frisch gepresster Saft, Quark und Joghurt machen munter, satt und liefern viele Vitamine und Mineralien. Mit so einem Frühstück muss man weniger Bedenken haben, die Folgen der Ernährungssünden an Karneval werden reduziert.

So beugen Sie dem Kater vor

Wenn zum ausgelassenen Karnevalstreiben Alkohol gehört, dann helfen folgende Tipps, einen Kater zu verhindern:

  • Vorweg hilft eine fetthaltige Ernährungsgrundlage, z. B. fettes Schnitzel oder Pommes Frites: Fett hindert Alkohol daran, ins Blut zu gelangen.
  • Trinken Sie nach jedem alkoholhaltigen Drink ein großes Glas natriumreiches Mineralwasser: So trinken Sie insgesamt weniger Alkohol, die Flüssigkeitsbilanz verbessert sich, und der Körper trocknet nicht aus.
  • Alkoholhaltige Mixgetränken überdecken den Alkoholgehalt – weshalb sie leicht unterschätzt werden.
  • Wechseln Sie nicht zwischen verschiedenen alkoholhaltigen Getränken.
  • Essen Sie immer wieder Salzhaltiges. Sie führen dem Körper Mineralien zu, die er beim Trinken verliert.
  • Gehen Sie zwischendurch an die frische Luft. So wird der Sauerstoffmangel, den der Alkohol verursacht, ausgeglichen.
  • Am Tag „danach“ frühstücken Sie deftig mit sauren Gurken, einer kräftigen Bouillon und Rollmöpsen. Das liefert dem Körper verloren gegangene Mineralstoffe, vor allem Salz.
     
Infos zum Coronavirus
Nach oben