Aktuelles

Glückwunsch: Capio Hofgartenklinik zertifiziert

21.02.2017

Capio Hofgartenklinik

Gute Nachrichten zum Jahresanfang: Die Capio Hofgartenklinik wurde nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Die Zertifizierung gilt für drei Jahre und gehört zu den weltweit führenden Verfahren im Qualitätsmanagement (QM). Sie bildet die Basis für einen stetigen Verbesserungsprozess.

Um sie zu erreichen, werden neben der Einhaltung von Hygienestandards, Maßnahmen zur Patientensicherheit alle wesentlichen Prozesse auf den Prüfstand gestellt. Dadurch können auch bei bereits qualitativ sehr gut aufgestellten Einrichtungen wie der Capio Hofgartenklinik, hier wurde schon 2006 eine Qualitätsmanagementsystem eingeführt, weitere Optimierungspotentiale erschlossen werden. Im Mittelpunkt aller Bemühungen steht dabei immer der Patient. „Die externen Auditoren haben uns ein hohes Niveau in Bezug auf die Versorgung unserer Patienten und den damit verbundenen Strukturen im Hintergrund attestiert. Wir führen uns in unserer jahrelangen Aufbauarbeit bestätigt“, sagt Verwaltungsdirektor Ingo Adamzik.

Nun gelte es, die bestehenden Standards stetig weiter zu entwickeln bzw. an neuen Entwicklungen und Erkenntnissen anzupassen, um die erreichte hohe Qualität für Patienten weiter zu gewährleisten. „Qualitätsmanagement ist für uns ein laufender und fortwährender Prozess“, so Verwaltungsdirektor Adamzik. Und den hätten alle Belegärzte und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Capio Hofgartenklinik seit Jahren verinnerlicht. Ingo Adamzik: „Allen Beteiligten danke ich für die gute Teamarbeit und den zusätzlichen Einsatz, der mit dem Zertifizierungsprozess verbunden war.“