Anästhesie

Unsere Anästhesiologen kümmern sich um ihre stationären Patienten vor, während und nach der Operation. Um Schmerzen auszuschalten, wenden sie alle modernen Verfahren der Allgemeinanästhesie (Narkose) oder der Regionalanästhesie an.

Vor der OP befragt und untersucht der Anästhesiologe die Patienten gründlich, um eventuelle Risiken herauszufinden und für die Anästhesie zu berücksichtigen. Während und nach der OP beobachtet er den Gesamtzustand der Patienten sowie seine lebenswichtigen Körperfunktionen und hält sie stabil.

Nach der Operation legen die Anästhesiologen großen Wert darauf, Übelkeit und Schmerzen der Patienten zu vermeiden. Die Patienten werden im Aufwachraum überwacht, bevor sie auf die Station kommen. Bei größeren Eingriffen werden sie auf der Intensivstation mit allen modernen Verfahren betreut und versorgt.

Spezialisierte Kliniken